Fandom

Madagascar-Wiki

1. Staffel

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nr. 1 Blitz und weg
Folge1b.png
Julien streitet sich mit Maurice um eine Kamera, bis diese Maurice fotografiert, der zugleich aus dem Gehege verschwindet. Nun nimmt Julien an, Maurice wäre in der Kamera gefangen.
Nr. 2 Willkommen auf dem Mond
Folge3a.png
Die Pinguine bauen eine Rakete, um auf den Mond zu fliegen, schaffen es aber gerade mal auf das Dach eines Hochhauses, wo sie Bekanntschaft mit Max, den Mondkater, machen.
Nr. 3 Geister im Gehege
Folge3b.png
Marlene beklagt sich bei den Pinguinen über nächtliche, unheimliche Geräusche und bittet sie, ihnen nachzugehen. Dabei treffen sie auf den Alligator Roger, das in der Kanalisation wohnt.
Nr. 4 Rückruf der Kuscheltiere
Folge4a.png
Mort ist in einem Karton mit Plüschtieren gefangen, die so aussehen wie er und in einer Fabrik vernichtet werden sollen, weil sie der totale Flop sind. King Julien und die Pinguine versuchen alles, um Mort vor dem Schredder zu bewahren.
Nr. 5 King Julien-Tag
Folge4b.png
Maurice überredet die Pinguine und einige andere Tiere, den King-Julien-Tag zu feiern, und als Belohnung stellt er ihnen eine Pinata voller Süßigkeiten in Aussicht. Aber am Ende sieht es so aus, als würde Julien die Pinata als ein geschenktes Pferd ansehen und behalten wollten.
Nr. 6 Brüten ist Männersache
Folge5a.png
Zu ihrer Überraschung findet Marlene ein Vogelei in ihrem Gehege und bittet die Pinguine darum, es auszubrüten. Doch auch Julien ist hinter dem Ei her, weil er meint, dadurch zu einem Thronfolger zu kommen.
Nr. 7 Nicht ohne meine Batterien
Folge5b.png
Weil er die laute Musik der Lemuren satt hat, klaut Skipper die Batterien von Juliens Radiorekorder. Doch Julien will sie wiederhaben und im Wettstreit darum landen beide im Kängurugehege und müssen zusammenarbeiten, um dort jemals wieder rauszukommen.
Nr. 8 Alles oder nichts
Folge6a.png
Bei einem Wettstreit zwischen den Pinguinen und den Lemuren gewinnen immer die Halbaffen, wodurch die Vögel nach und nach ihren Besitz verlieren. Als sie endlich hinter den Trick der Lemuren gekommen sind, setzen sie alles auf eine Karte und fordern ihre Widersacher zu einem letzten Duell um alles oder nichts auf.
Nr. 9 Füße anfassen verboten!
Folge6b.png
King Julien ist es leid, dass Mort dauernd seine Füße anfassen will und verbannt ihn aus seinem Königreich. Doch dann gerät er in Not, und um ihn zu retten, muß Mort seine Füße anpacken, allerdings haben die Pinguine ihm das gerade abtrainiert.
Nr. 10 Internet Superstar
Folge2a.png
Nr. 11 Königlicher Kopfschmuck
Folge2b.png
King Julien verliert durch ein Missgeschick von Skipper seine geliebte Blätterkrone, und auf der Suche danach kommt es zu einem harten Duell zwischen dem Pinguin-Chef und dem Rattenkönig.
Nr. 12 Geheimnisvolle Nachbarn
Folge7a.png
Marlene, die Lemuren und Pinguine wollen die Bewohner eines neuen Geheges begrüßen, doch einer nach dem anderen verschwindet plötzlich, bis nur noch Kowalski übrig ist und dem Rätsel auf die Spur kommt.
Nr. 13 Der neue Gebieter
Folge7b.png
King Julien verliert durch den Verzehr überreifer Nüsse den Verstand und nachdem er ins Krankenhaus eingeliefert wurde, ißt leider auch Maurice von den Nüssen, wird größenwahnsinnig und will alle Tiere unterjochen. Jetzt müssen die Pinguine dringend ein Gegengift finden.
Nr. 14 Würg, Rico, Würg!
Folge8b.png
Eine Bombe droht in Ricos Magen zu explodieren und dummerweise bekam der Pinguin gerade von Alice eine Medizin, die den Würgreiz unterdrückt. Seine Freunde versuchen alles, um die Bombe aus seinem Magen zu entfernen, doch die Zeit wird immer knapper.
Nr. 15 Zookreuzer
Folge8a.png
Bei einem Wortgefecht zwischen Skipper und King Julien fordert der Lemurenkönig die Pinguine zu einem Wettrennen heraus und nimmt dafür das Zoogefährt von Alice. Die Pinguine gegen sich siegessicher, doch der Halbaffe hatte jede Menge schmutzige Tricks auf Lager.
Nr. 16 Popcorn-Panik
Folge1a.png
Weil Alice das Füttern der Tiere verbietet, wollen diese auf eigene Faust an das Popcorn kommen. Allerdings finden sie nur den Mais dafür und müssen noch herausbekommen, wie man daraus Popcorn macht.
Nr. 17 In fischiger Mission
Folge9a.png
Frustriert durch ihre neue Nahrung, Fischkekse, gehen die Pinguine mit Pinky, dem Flamingo, auf Beutezug nach einem Fischtransporter. Der Coup gelingt ihnen zwar, doch am Ende ist die Beute nicht ganz, was sie sein sollte.
Nr. 18 Füße on Ice
Folge9b.png
Die Pinguine verlieren durch einen Eishockey-Wettstreit ihr Gehege an die Ratten und fordern diese nach einer Trainingsphase zu einem Rückspiel auf. Doch als die Ratten das Spiel zu verlieren drohen, wenden sie äußerst schmutzige Tricks an, so daß schließlich alle Hoffnungen ausgerechnet auf den Schultern von King Julien ruhen.
Nr. 19 Die Sonnenfinsternis
Sonnenfinsternis.jpg
Als King Julien den Schimpansen mit seinem Kongaga-Tanz auf die Nerven geht, nutzen diese eine Sonnenfinsternis aus, um ihn freundlicher werden zu lassen. Doch weil der Lemur es mit seiner Freundlichkeit übertreibt, muß er davon überzeugt werden, durch ein Zeichen der "Himmelsgeister" wieder der alte werden zu müssen.
Nr. 20 Nur ein Pieks
Folge10a.png
Skipper soll mit einer Spritze geimpft werden, hat aber so große Angst davor, daß er dauernd davonläuft. Erst als Private sich für ihn impfen lassen will, ändert er seine Meinung.
Nr. 21 Mutanten-Mort
Folge11a.png
Durch Kowalskis Vergrößerungsstahler wird Mort zu einem Riesen, und weil King Julien ihn trotzdem nach Strich und Faden ausnutzt, wird er wütend und randaliert. Dank seiner nun gewaltigen Kräfte scheitern alle Bemühungen, ihn zu stoppen, bis Private schließlich auf die rettende Idee kommt.
Nr. 22 Marlenes Mitbewohnerin
Folge11b.png
Skipper verdächtigt die neue Mitbewohnerin von Marlene, eine Spionin zu sein, doch die Otterlady hört nicht darauf, muss aber bald feststellen, dass die Walroßdame so arrogant wie widerlich ist, dass sie die Pinguine bittet, sie nach Hoboken zu bringen. Später stellt sich heraus, dass Skipper mit seinem Verdacht gar nicht so falsch lag.
Nr. 23 Der Unglückskeks
Folge14a.png
Nach dem Genuß chinesischen Essens erschreckt Rico beim Glückskeksessen, denn die Botschaft in seinem Keks verheißt nichts Gutes. Er unterzieht sich einer harten Prüfung, um den Fluch des Kekses loszuwerden, doch später stellt sich heraus, dass die Botschaft ganz anders gemeint war.
Nr. 24 Robo-Julien
Folge12b.png
King Julien lernt einen Roboter namens Lemmy kennen, der von ihm Tanzen lernt und von den Pinguinen die besten Kampftechniken. Wie sich später herausstellt, ist er aber für eine Marsmission bestimmt, und kaum auf dem Planeten angekommen, tanzt er auch schon drauflos.
Nr. 25 Alles Roger
Folge12a.png
Die Pinguine wollen Roger, den Alligator, dazu bringen, die Ratten zu vertreiben, doch weil er das nicht kann, lassen sie ihn mit Rico den Körper tauschen. Rico rastet in Rogers Körper jedoch nach einer Weile völlig aus, und nun müssen die Pinguine den wildgewordenen Alligator wieder einfangen und die Taschaktion rückgängig machen.
Nr. 26 Der Lorka
Folge15a.png
Als Private einen riesigen, fliegenden Wal gesehen haben will, glaubt ihm das zunächst keiner, bis die anderen Pinguine es selber sehen und angreifen. Doch wie sich herausstellt, ist das Ungetüm nur ein großer Luftballon, der bei einer Parade durch die Straßen gezogen wird.
Nr. 27 Wilde Otter
Folge13a.png
Marlene will mit den Pinguinen Eis essen gehen, doch fürchtet sich auch davor, weil außerhalb des Zoos immer ihre Wildheit ausbricht. Als Skipper sie überredet, wird Marlene tatsächlich zum wilden Otter, reißt aus und die Pinguine haben alle Mühe, sie wieder zurück in den Zoo bringen.
Nr. 28 Mondkater in Gefahr
Folge13b.png
Auf der Flucht vor dem Tierfänger gewähren die Pinguine Max, dem Mondkater, im Zoo Asyl und wollen ihn verstecken, doch Officer X kommt ihnen immer wieder auf die Schliche. Erst durch ein Ablenkungsmanöver mit Mort können sie dafür sorgen, dass Max den Tierfänger los wird.
Nr. 29 Affenliebe
Folge14b.png
Phil verliebt sich in Lulu, die neue Affendame, die vorübergehend in ihrem Gehege wohnt, und sofort setzt er mit Beratung der Pinguine alles in Gang, um das Herz seiner Angebetenen zu gewinnen. Doch immer geht etwas schief, bis er es am Ende einfach mit Reden versucht.
Nr. 30 Frost und Frust
Folge15b.png
Phil verliebt sich in Lulu, die neue Affendame, die vorübergehend in ihrem Gehege wohnt, und sofort setzt er mit Beratung der Pinguine alles in Gang, um das Herz seiner Angebetenen zu gewinnen. Doch immer geht etwas schief, bis er es am Ende einfach mit Reden versucht.
Nr. 31 Puppentheater
Folge16a.png
Die Pinguine müssen das Anheizens eines Ofens unterbrechen, weil sie für einen Forscher in ihrem Gehege sein müssen. Weil Alice dafür sorgt, dass sie es nicht verlassen können, versuchen die Lemuren, den Ofen, der bereits zu explodieren droht, unter Kontrolle zu bekommen, machen dabei aber Fehler und als auch noch Maurice und Mort ausfallen, wird es kritisch.
Nr. 32 Klauen schützt vor Strafe nicht
Folge16b.png
Die Pinguine geraten an einen "Robin Hood", der angeblich die Sachen der Zootiere an bedürftige Tiere außerhalb des Zoos verteilen will. Bald kommen sie aber dahinter, dass es sich um einen Schwindler handelt und zwingen ihn, seiner Rolle als Wohltäter uneigennützig nachzukommen.
Nr. 33 Der verlorene Groove
Folge18a.png
Weil er gemein zu den Pavianen war, sorgen die dafür, dass King Julien seinen Groove verliert, wodurch er nicht mehr tanzen kann. Da er ihn nur wiederbekommt, wenn er sich entschuldigt, haben die Pinguine alle Mühe, dafür zu sorgen, dass er seine Sturheit überwindet und es einfach tut.
Nr. 34 Das Gesetz des Dschungels
Folge18b.png
Durch einen Stromausfall bricht im Zoo das Chaos aus und es gilt jetzt das "Gesetz des Dschungels", in dem Julien das Management übernimmt, und die Pinguine viel zu tun haben, dem darauffolgenden Trubel entgegenzuwirken.
Nr. 35 Zombies im Zoo
Folge19a.png
Nachdem Skipper seinen gebrochenen Flügel im Zoo-Krankenhaus verbunden wurde, will er ausbüchsen, doch weil dabei einiges schiefgeht, sieht er wie ein Zombie aus, und durch ein Mißverständnis glauben seine Freunde auch, dass er einer ist.
Nr. 36 Hornissen-Alarm
Folge19b.png
Die Pinguine versuchen, einen Schwarm Hornissen zu vertreiben, der am Zooeingang sein Nest gebaut hat. Die leisten allerdings erbitterten Widerstand, so dass sie zu einem Trick greifen, der allerdings seine Nebenwirkungen hat.
Nr. 37 Partytiere
Folge21a.png
King Julien glaubt nicht, dass Maurice und Mort seinen Thron unabsichtlich zerstört haben und verbannt sie, doch dafür ist er jetzt allein und wird auch von ihrer Party ausgeschlossen. Damit er nicht völlig durchdreht, setzen sie Pinguine alles daran, dass sich die Lemuren wieder miteinander vertragen.
Nr. 38 Der Unberührbare
Folge21b.png
Barry, der Giftfrosch, tyrannisiert alle Tiere im Zoo, weil er sie nur berühren braucht, damit sie krank werden. Als er damit auch Skipper, Kowalski und Rico infiziert hat, greift Private zu einem Trick und sorgt dafür, dass sich der Frosch friedlich verhält.
Nr. 39 Masons Putzfimmel
Folge23b.png
Der reinliche Schimpanse Mason verkracht sich mit seinem unsauberen Mitbewohner Phil und zieht bei den Pinguinen ein. Die sind jedoch von seinem Putzfimmel bald total genervt und wollen dafür sorgen, dass Mason ins Schimpansengehege zurückkehrt, zumal das inzwischen im Müll völlig zu versinken droht.
Nr. 40 Nicht ohne meine Schleife
Folge23a.png
Durch Kowalskis neue Maschine kommt heraus, dass Skipper angeblich weiblich ist, wodurch er seine Freunde verläßt und zu Marlene zieht. Doch bald erweist sich, dass die Maschine defekt war und seine Freunde ohne ihn bei einer Rettungsmission total überfordert sind.
Nr. 41 Elefanten vergessen nichts
Folge22a.png
Durch Kowalskis neue Maschine kommt heraus, dass Skipper angeblich weiblich ist, wodurch er seine Freunde verläßt und zu Marlene zieht. Doch bald erweist sich, dass die Maschine defekt war und seine Freunde ohne ihn bei einer Rettungsmission total überfordert sind.
Nr. 42 Der Partnervermittler 3000
Folge22b.png
Durch Kowalskis neue Partnervermittlingsmaschine stellt sich heraus, dass angeblich das Eichhörnchen Fred der ideale Partner für Marlene sein soll. King Julien freut das aber gar nicht und er bekämpft seinen scheinbaren Rivalen, allerdings stellt sich später heraus, dass Kowalskis Maschine Fred gar nicht gemeint hatte.
Nr. 43 Aus die Maus
Folge24b.png
Die Zootiere wollen verhindern, dass der Zoo wegen ausbleibenden Besuchern geschlossen wird und drehen einen Werbefilm für's Fernsehen. Durch King Juliens Übereifer explodiert allerdings der Übertragungssatellit, und die Besucher kommen wieder, weil der Fernsehkanal für die Tiersendungen ausgefallen ist.
Nr. 44 Abgetaucht
Folge25a.png
Die Zootiere wollen verhindern, dass der Zoo wegen ausbleibenden Besuchern geschlossen wird und drehen einen Werbefilm für's Fernsehen. Durch King Juliens Übereifer explodiert allerdings der Übertragungssatellit, und die Besucher kommen wieder, weil der Fernsehkanal für die Tiersendungen ausgefallen ist.
Nr. 45 Flubbi
Folge24a.png
Die neue Erfindung von Kowalski, ein wüfelförmiges Wesen namens Flubbi, wird durch den Verzehr von Früchten immer größer und bedrolicher. Kowalski weigert sich zunächst, darimn eine Gefahr zu erkennen, doch als das Wesen schließlich ihn und King Julien verschlingt, sieht er ein, dass er gegen Flubbi vorgehen muss.
Nr. 46 Verliebt in einen Falken
Folge25b.png
King Julien wird von einem Falken entführt und alle verdächtigen Miss Kit-Kah, Skippers Freundin, in die er sich verliebt hat, als sie sich den Flügel gebrochen hatte. Wie sich herausstellt, ist der wahre Schurke ein anderer Falke, und nun entbrennt ein gefärhlicher Kampf, um Julien aus seinen Fängen zu befreien.
Nr. 47 Der Pinguin von Seite 1
Folge26b.png
Weil er nicht wie sonst immer als knddeligstes Tier für die Zoobroschüre fotografiert wird, sondern Mort, machen die Gorillas Private den Vorschlag, den Lemuren verschwinden zu lassen und obwohl Private das ablehnt, passiert es. Private plagt nun das schlechte Gewissen und er hilft mit bei der Suche, doch wie sich herausstellt, ist Mort wohlauf und kommt trotz dieser Aktion auf die Zoobroschüre.
Nr. 48 Die Rache des Dr. Seltsam
Folge17.png
Dr. Seltsam, der wahnsinnge Wissenschaftler, will den Nordpol abschmelzen, um die Weltherrschaft zu erringen. Er läßt die Pinguine in eine Falle tappen, woraus sich zwar durch Mort befreien, aber den Irren nicht aufhalten können, und so kommt es am Ende darauf an, ob sich King Julien dem Doktor wirklich angeschlossen hat oder nicht.

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki