Fandom

Madagascar-Wiki

Alles oder nichts (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Alles oder nichts
Maurice julien gewonnen.jpg

Die Lemuren haben gewonnen

Episodennummer: 8
Staffel: 1
Originaltitel: Penguiner takes all
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Nicht ohne meine Batterien
Nächste Episode: Füße anfassen verboten

Alles oder nichts ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Bei einem Wettstreit zwischen den Pinguinen und den Lemuren gewinnen immer die Halbaffen, wodurch die Vögel nach und nach ihren Besitz verlieren. Als sie endlich hinter den Trick der Lemuren gekommen sind, setzen sie alles auf eine Karte und fordern ihre Widersacher zu einem letzten Duell um alles oder nichts auf.

HandlungBearbeiten

Die Pinguine trainieren ihr Geschick in "Erobere die Fahne". King Julien findet das Spiel sehr interessant, aber Skipper will nicht gegen ihn antreten. Julien verspottet dann Skipper so lange, bis er die Herausforderung annimmt. Dabei vereinbaren sie, dass der Verlierer immer einen Teil von seinem Besitz dem Gewinner überlassen muss. Die Pinguine strengen sich mächtig an, aber was sie auch machen, bei jeder Runde gewinnen die Lemuren und schließlich haben sie ihren vollständigen Besitz verloren.

Bei letzten und entscheidenen Duell vereinbaren sie mit Julien, dass sie, falls sie gewinnen, all ihre Sachen, den Besitz der Lemuren und dazu noch Mort bekommen, falls sie jedoch verlieren, müssen sie King Julien die ewige Treue schwören. Sie bekommen heraus, dass die Lemuren immer dadurch gewinnen, dass sie die Abkürzung über die Bäume nehmen und sich an ihnen langhangeln. Skipper und sein Team benutzen daraufhin den Düsenrucksack, um so zu einem fliegenden Antrieb kommen.

Die Lemuren wollen schon siegessicher die Fahne ergreifen, doch Skipper gelingt es, sie als erster zu greifen. So verfügen die Pinguine schließlich wieder über ihren Besitz und bekommen noch den der Lemuren dazu. Mort wird von ihnen zu einem Haustier gemacht und mit Fisch gefüttert.

TriviaBearbeiten

  • Das Spiel "Erobere die Fahne" (Englisch: "Capture The Flag") gibt es wirklich. Es wird üblicherweise von Kindern im Freien gespielt. Aber auch als Computerspiel hat es sich einen Namen gemacht. Zudem ist es eine Taktikübung des Militärs, die mit Paintballwaffen gespielt wird.
  • Der Originaltitel bedeutet soviel wie "Pinguine: Nimmt alles!"

ZitateBearbeiten

  • Skipper: "Genlemen: Schüttelt die Bürzel!"
  • Julien: "Als er alles oder nichts gesagt hat ..."
    Maurice: "... da meinte er wirklich (guckt sich das leere Gehege an) alles."

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki