Fandom

Madagascar-Wiki

Als die Zeit stillstand (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Als die Zeit stillstand
Kowalski julien.jpg

Kowalski kämpft mit Julien um den Zeitstopper

Episodennummer: 104
Staffel: 2
Originaltitel: Time Out
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Knabberkram des Grauens
Nächste Episode: Der Schläfer-Agent

Als die Zeit stillstand ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Weil King Julien den Zeitstopper von Kowalski für eine große Stoppuhr hält und versehentlich demoliert, sitzen er und Kowalski in der Zeit fest, während um sie herum alles stillsteht. Zunächst glaubt Kowalski, der Zeitstopper ließe sich nicht reparieren, doch durch Zufall kommt er der klebrigen Ursache auf die Spur.

HandlungBearbeiten

Kowalski erfindet ein Zeitstopper, mit der er öfter die Zeit stoppt. King Julien probiert gerade ein neues Kaugummi aus und will herausfinden, wie lange der Geschmack anhält. Dazu sucht er eine Stoppuhr. Weil der Zeitstopper genauso aussieht wie eine Stoppihr (was übrigens auch der Name der Erfindung ist), beauftragt er Mort damit, die Erfindung zu stehlen.

Als Julien die Stoppuhr bedient, steht die Zeit still, ohne dass es ihm großartig auffällt, und als sein Kaugummi keinen Gschmack mehr hat, lässt er die Zeit weiterlaufen. Kowalski befüchtet Schlimmstes und setzt alles daran, Julien die Stoppuhr wieder zu entreißen. Am Ende macht Julien die Uhr kaputt und die Zeit bleit für immer stehen. Kowalski versucht sie zu reparieren, aber es funktioniert nicht.

Als auch King Julien die wahre Funktionsweise der Stoppuhr verstanden hat, denkt er darüber nach, was das für Vorteile bringt und singt er ein Lied. In dem Lied freunden sich Kowalski und King Julien an. Ein paar Stunden,Tage oder Wochen später hat Kowalski alle seine Erfindungen erfunden, die er erfinden wollte. King Julien kaut immer noch Kaugummi und klebt es überall hin. Als er Kowalski erzählt, dass er auch ein Kaugummi in die Uhr geklebt hat, wird Kowalski klar, warum er sie nicht reparieren konnte.  Er entfernt den Kaugummi und lässt die Zeit weiterlaufen. Daraufhin läuft alles wieder so wie vorher. Allerdings wundern sich die Menschen nun über den überall klebenden Kaugummi und die Tiere über ihre Verwendung während des Zeitstillstands, z. B. als Tisch für Vasen (Private) oder als Toilettenhalter (Maurice).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki