Fandom

Madagascar-Wiki

Bitte nicht berühren (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bitte nicht berühren
830px-Randy.jpg

Randy, der Schafbock

Episodennummer: 53
Staffel: 2
Originaltitel: Can't touch this
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Taubendreck
Nächste Episode: Das knallharte Entlein

Bitte nicht berühren ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Der Biß eines Kindes durch einen Schafsbock im Streichelzoo stellt sich als Notwehr heraus und die Pinguine wollen Randy helfen, sich gegen freche Kinder zur Wehr zu setzen. Doch alle Versuche und auch der Umzug auf einen Bauernhof schlagen fehl, bis Randy dazu gebracht werden kann, sich auf seine eigenen Kräfte zu konzentrieren.

HandlungBearbeiten

Im Streichelzoo des Central Parks ereignet sich ein furchtbarer Unfall: Ein Schafsbock beißt ein Kind, was für die Pinguine Grund genug ist, dem Bock mal auf den Zahn zu fühlen. Dabei müssen sie jedoch eine Entdeckung machen, mit der niemand wirklich gerechnet hat.

Randy, der Schafbock, erklärt den Pinguinen, ein Kind hätte ihn provoziert, indem es ihn unter anderem geschlagen und einen Ballen seiner Wolle ausgerissen hätte. Überzeugt davon, dass Randy zu Unrecht verurteilt wurde, wollen die Pinguine ihm helfen, sich vor derartigen Angriffen zu schützen. Als die Versuche, ihm eine rutschige Gummidecke anzulegen, der Aufbau statischer Elektrizität in Randys Wolle und Hypnose scheitern, bringen die Pinguine Randy auf einen Bauernhof, wo er den Rest seines Lebens unter anderen Schafen verbringen soll. Doch Randy packt das Entsetzen, als er sieht, dass die Schafe träge vor sich hinleben und dann auch noch geschoren werden, und will auf keinen Fall mehr dort bleiben.

Also landet Randy am Ende wieder im Zoo, doch als ihn das freche Kind wieder attackiert, kickt er es weg. Wie sich dann herausstellt, haben Skipper und Rico ihm einige ihrer Pinguin-Kampftechniken beigebracht, die er nun einsetzen kann, wenn es ihm zu bunt wird.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki