FANDOM


Björn Schalla wurde am 26. Dezember 1974 in Salzgitter geboren und ist ein deutscher Synchronsprecher und Dialogregisseur. In Die Pinguine aus Madagascar lieh er Private seine Stimme. 2010 bekam der den Deutschen Preis für Synchron in der Kategorie "herausragende Synchronregie" für Notorious B.I.G.

Synchrontätigkeiten

Er synchronisierte zahlreiche bekannte Schauspieler wie Seann William Scott, Josh Hartnett und Joaquin Phoenix .

Dialogregie

Bei den Filmen Cloverfield, John Rambo, Black Snake Moan, Babylon A.D., Alpha Dog, Freitag der 13., Notorious B.I.G. und der Zeichentrickserie Dragonball Z führte Schalla die Dialogregie.

Auszeichnung

Er wurde 2010 mit dem Deutschen Preis für Synchron im Bereich "Herausragende Sychronregie" ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Interview (bei Hörplanet)

Björn Schalla beim Hörplanet08:26

Björn Schalla beim Hörplanet

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki