Fandom

Madagascar-Wiki

Brüten ist Männersache (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Brüten ist Männersache
Marlene mit eilein.jpg

Marlene mit Eilein

Episodennummer: 6
Staffel: 1
Originaltitel: Paternal Egg-Stinct
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: King Julien-Tag
Nächste Episode: Nicht ohne meine Batterien

Brüten ist Männersache ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Zu ihrer Überraschung findet Marlene ein Vogelei in ihrem Gehege und bittet die Pinguine darum, es auszubrüten. Doch auch Julien ist hinter dem Ei her, weil er meint, dadurch zu einem Thronfolger zu kommen.

HandlungBearbeiten

Marlene findet in ihrem Gehege ein Ei und bittet die Pinguine, es auszubrüten, weil sie es aus ihrem früheren Zoo (einem Aquarium) so kennt. Skipper ist am Anfang strikt dagegen, entscheidet dann aber doch, dass jeder aus seiner Truppe das Ei für eine bestimmte Zeit haben kann. Doch als sich Skipper, Kowalski und Rico um das Ei kümmern, bringen sie es ständig in lauter Gefahren, während Private sich ganz besonders liebevoll um das Ei kümmert und es bald "Eilein" nennt. Allerdings möchte auch King Julien das Ei als "Thronnachfolger" für sich haben und nennt es daher auch rasch Julien Junior ("JJ"). Es gelingt ihm, durch eine List an das Ei zu kommen. Die Pinguine sehen auf ihrer Suche nach Ei schließlich Julien und Eilein, der an einem Kaugummi festklebt, während ein Popcornwagen auf ihn zurollt. Private startet eine Rettungsaktion und rettet ihn so in letzter Minute. Julien verlangt von den Pinguinen, ihm Eilein zu überlassen, da sie ihn seiner Meinung nach in Gefahr bringen würden. Kurz darauf schlüpft Eilein in Privates Flossen und nennt ihn Mama. Dann ist auch schon Eileins Mutter da und nimmt ihren Kleinen wieder mit. Am Abend gratuliert Skipper Private für seinen Einsatz heute. Am Ende sieht man Eilein, wie er seinen Geschwister sagt: "Stur lächeln und winken".

Trivia Bearbeiten

  • Der Originaltitel lautet auf Deutsch "Väterlicher Ei-(In)stinkt".

ZitateBearbeiten

  • Julien: (Er träumt) "Aber ja doch JJ, Natürlich darfst du Mort treten."
  • Julien: "Ich verlange das Sorgerecht. Seht nur, welchen Gefahren ihr meinen JJ ausgesetzt habt."
    Skipper: "Was haben wir? Du bist hier der Aussetzer, Mister. Eilein war das Gelbe vom Ei, bevor du ihn stibitzt hast."
    Julien: "Ja, aber ich habe JJ stibitzt, als du für ihn zuständig warst. Deshalb bist du für meine Verantwortungslosigkeit verantwortlich."
  • Julien: (Er sieht, wie die Entenmutter mit ihren Kindern weggeht) "Moment, darf sie denn alle JJ's behalten?"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki