Fandom

Madagascar-Wiki

Das Geheimnis der Weihnacht (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Geheimnis der Weihnacht
Tiere weihnachten.jpg

Die Zootiere feiern Weihnachten

Episodennummer: 79
Staffel: 2
Originaltitel: The All Nigther before Christmas
Länge: ca. 22 Min.
Vorherige Episode: Die Wahrheit tut weh
Nächste Episode: Ein Offizier und Gentleman

Das Geheimnis der Weihnacht ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Die Zootiere wollen ein Weihnachtsfest für die Tierkinder veranstalten, doch das droht sowohl an der Uneinigkeit zweier Teams zu scheitern als auch an der völlig chaotischen Methode, wie die Lemuren den Weihnachtsbaum besorgen. Erst als der Weihnachtsmann vorbeikommt und Skipper wieder ermuntert, erkennt dieser den wahren Weihnachtszauber und sorgt dafür, dass die Tiere doch noch zu ihrer Weihnachtsfeier kommen.

HandlungBearbeiten

Wie jedes Jahr wollen die Zootiere in der besuchsfreien Zeit des Zoos (24.12. bis 26.12.) für die Tierkinder ein Weihnachtsfest veranstalten. King Julien, der seine Aufgabe zu unwichtig findet, sorgt dafür das die Aufgaben neu verteilt werden. Dafür werden die Aufgaben für die Zootiere nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Marlene, Phil und Rico finden sich zusammen, um dem Zoo entsprechend zu dekorieren, jedoch sollen Mason, Kowalski und Burt auch dekorieren. Bada und Bing sowie Roger und die Chamälions kriegen die Aufgabe für die Musik zu sorgen. Julien, Maurice und Mort sollen den Weihnachtsbaum suchen. Skipper wird zum Weihnachtsmann erklärt. Er und sein Helfer Private beschließen, den Weihnachtszauber zu suchen. Marlene und ihr Team planen den Zoo im Stil von "Rock'n'Roll" zu dekorieren. Dagegen wollen Mason und sein Team den Zoo nach "Charls Dickens" dekorieren. Es dauert nicht lange, und die beiden Teams treffen aufeinander, und es beginnt eine erbitterte Schneeballschlacht, wer was dekorieren darf. Skipper und Private observieren während desen zwei Weihnachtsmänner. Als beide in verschiedene Richtungen verschwinden, teilen sie sich auf, um beide verfolgen zu können. In einem Wohnhaus vor der selben Tür treffen Private und Skipper wieder zusammen. Beide stürmen die Wohnung in welche die Weihnachstmänner verschwunden waren. Völlig unvorbereitet stehen Skipper und Private einer Horde von Weihnachtsmännern gegenüber. Durch ein Ablenkungsmanöver ziehen sie sich unbemerkt zurück. Einen der Weihnachtsmänner locken die Pinguine raus aus dem Raum und fesseln ihn, um ihn auszufragen.

Julien hat unterdessen den Weihnachtsbaum gefunden, den er für den Zoo würdig hält: Der weltberühmte New Yorker Weihnachtsbaum vom Rockefeller Center! Mort fällt den Weihnachtsbaum und auf dem Übertragungswagen von Chuck Charles wollen sie ihn in den Zoo bringen. Durch den Lärm werden die Weihnachtsmänner aufmerksam und versuchen, die Lemuren daran zu hindern, den Weihnachtsbaum zu stehlen. Skipper und Private denken, am Steuer des Übertragungswagens säße der echte Weihnachtsmann, darum springen sie auf den Ü-Wagen und sehen, dass die Lemuren am Steuer des Wagens sitzen. Einer der Weihnachtsmänner hat es währenddessen bis nach vorne geschafft und die Tiere müssen aus dem Ü-Wagen fliehen. Julien will aber nicht ohne seinen Weihnachtsbaum gehen. Der Weihnachtsmann am Steuer des Übertragungswagens muss eine Vollbremsung machen, um nicht in die Polizeiwagen zu fahren. Dabei fliegen die Lemuren, Pinguine und der Weihnachtsbaum in den Himmel Richtung Central Park Zoo.

In diesem tobt der Kampf zwischen den Dekorateuren immer noch und die Tierkinder betreten den Zoo. Beim Anblick des Zoo's wollen sie grade wieder gehen und Kowalski kann sie nur daran hindern, indem er sagt, dass der Weihnachtsbaum noch nicht geschmückt sei. Kurz nachdem er geendet hat, schlägt der Weihnachtsbaum mit Skipper, Privat, Maurice, Julien und Mort ein. Die Kinder verlassen niedergeschlagen den Zoo. Plötzlich sieht man einen Lichtstreifen in den Central Park Zoo kommen und es ist der Weihnachtsmann! Dieser tadelt Skipper wegen seines Verhaltens. Er erzählt Skipper, dass die ganze Weihnachtsmagie immer in ihm gewesen war. Daraufhin verschwindet er wieder und Skipper weist alle Zootiere mit neuer Energie an, wie sie es richtig machen müssen. Nach einer herzerweichenden Gesangseinlage fragt Private Skipper, was jetzt der Weihnachtszauber sei und dieser antwortet, dass man dafür sorgt, dass alle glücklich werden.

FehlerBearbeiten

  • Als die Weihnachtsmänner auf den Baum springen, schaffen es nur fünf, kurz darauf sind aber sechs auf dem Baum zu sehen. Davon hauen Skipper und Private zwei runter, zwei fallen runter und einer wird von einer Ampel runtergerissen. Der letzte kommt an der Fahrerkabine an.

TriviaBearbeiten

  • Den Weihnachtsmann, den Private runterhaut, fängt Kid Kazoo auf.
  • Als am Ende alle um den Baum stehen und singen, tauschen viele jedes mal, wenn sie "Feiern" singen, ihre Plätze, selbst Bada und Bing.
  • In dieser Folge kommt heraus, das Chuck Charles nur wie ein Nachrichtensprecher reden kann.
  • Als der Weihnachtsmann mit Skipper redet, gibt es eine Anspielung auf "Fröhliches Madagascar", weil Julien und der Weihnachtsmann sich wie alte Kumpel begrüßen und Julien auf einen perplexen Blick von Marlene antwortet: "Wir kennen uns schon eine Weile!"
  • Die Szene, in der sich die "Dekorierer" streiten und mit Schneebällen beballern, ist eine Veralberung des Filmklassikers "Der längste Tag".

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki