Fandom

Madagascar-Wiki

Der DNA-Erkenner

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dnaerkenner.jpg

DNA-Erkenner

Der DNA-Erkenner ist eine von Kowalski erfundene Maschine, die nur in der Episode "Nicht ohne meine Schleife" vorkommt.

Er soll das Geschlecht der Pinguine herausfinden, nachdem Alice einer Schulklasse gesagt hat, dass sie drei Männchen und ein Weibchen haben! Das Männliche Geschlecht von Private, Kowalski und Rico war positiv. Doch bei einem war das Weibliche Geschlecht positiv: Bei Skipper! Er benahm sich im Laufe der Folge auch schon wie ein Mädchen. Doch am Ende kam heraus das er ein Männchen ist! Der DNA-Erkenner hatte einen Kurzschluss und hatte deshalb Skippers Geschlecht unvollständig dargestellt. Der Kurzschluss sorgte auch allgemein für einen Stromausfall. King Julien wollte ihn durch Mort reparieren lassen, in dem er willkürlich an den Kabeln im Untergrund des Zoos rumpfuscht. Das Ergebnis war lediglich, das sich die Lemuren, inklusive der Pinguine Private, Kowalski und Rico in Lebensgefahr brachten. Erst Skipper konnte sie mit selbsternannter 'Mädchenpower' retten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki