Fandom

Madagascar-Wiki

Der Jackpot (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Jackpot
Der jackpot.jpg

Der Jackpot

Episodennummer: 133
Staffel: 3
Originaltitel: Nuts to You
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Mopsen und Mausern
Nächste Episode: Schrecklich süß

Der Jackpot ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Weil sie durch Zufall plötzlich über einen Haufen Nüsse verfügen, wird das Rote Eichhörnchen auf King Julien und Fred aufmerksam und enführt sie. Obwohl Maurice, Mort und die Pinguine sie nicht befreien können, finden die beiden einen anderen Trick, um aus den Fängen des Roten Eichhörnchens zu kommen.

HandlungBearbeiten

Die Pinguine führen Flugübungen mit ihren Doppeldeckern im Park durch. Nachdem Rico dabei gegen einen Nussbaum prallt und alle Nüsse herunterfallen, wird Fred, das Eichhörnchen, darunter verschüttet und und von den Pinguinen herausgefischt. Nun kommen auch andere Tiere dazu und rufen, dass jemand einen "Jackpot" geknackt hätte. Fred ist jedoch unschlüssig, was er mit dieser Art Reichtum anfangen soll. Doch da kommt schon King Julien und Gefolge und bietet ihm seine Dienste an.

Allerdings hat auch das Rote Eichhörnchen davon Wind bekommen und denkt sich eine List aus. Währenddessen veranstaltet King Julien eine Party und zeigt Fred dabei, wie man die Nüsse auf andere Tiere herabwirft. Als er danach mit Fred allein unterwegs ist, werden sie vom Roten Eichhörnchen gefangen und weggeschafft. Maurice und Mort bitten die Pinguine nun um Hilfe, um die beiden zu befreien. Doch als Rico den unterirdischen Stützpunkt unter dem Ahornbaum aufgespürt hat, löst er ein Verteidigungssystem aus und wird fast von zwei Raketen getroffen. Ausgerechnet Mort hat die Idee, dort hinzugelangen, ohne seine Füße zu benutzen, indem man sich an einem Seil hinschwingt.

Das Rote Eichhörnchen fordert nun die Nüsse von Julien und Fred, doch die tun so, als würden sie darunter Geschäftsverhandlungen verstehen und bringen es so zur Weißglut. Als die Pinguine sich mit Maurice und Mort durch die Luft geschwungen haben und in den Stützpunkt eingedrungen sind, werden sie sofort automatisch an der Wand gefesselt. King Julien und Fred sagen nun zu, das Roten Eichhörnchen zu den Nüssen zu bringen. Doch wie sich dann herausstellt, haben sie die Nüsse gegen zwei "magische" Bohnen (aus Weingummi) verkauft und King Julien bemüht sich nun, ihren Zauber zu entfesseln. Das Rote Eichhörnchen ist jetzt fassungslos vor so viel Dämlichkeit.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki