Fandom

Madagascar-Wiki

Der Partnervermittler 3000 (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Partnervermittler 3000
Marlene fred.jpg

Marlene und Fred

Episodennummer: 42
Staffel: 1
Originaltitel: Otter Things Have Happened
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Elefanten vergessen nichts
Nächste Episode: Aus die Maus

Der Partnervermittler 3000 ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Durch Kowalskis neue Partnervermittlingsmaschine stellt sich heraus, dass angeblich das Eichhörnchen Fred der ideale Partner für Marlene sein soll. King Julien freut das aber gar nicht und er bekämpft seinen scheinbaren Rivalen, allerdings stellt sich später heraus, dass Kowalskis Maschine Fred gar nicht gemeint hatte.

HandlungBearbeiten

Kowalski hat eine Maschine erfunden, die er "Partnervermittler 3000" nennt und mit der er für jeden den perfekten Partner finden kann. Als Testperson hat er Marlene auserkoren. Den perfekten Partner zeigt die Maschine außerhalb des Zoos an und als die Pinguine den Ort in der Nähe eines Baumes aufsuchen, taucht Fred auf. Da er nun der ideale Kandidat zu sein scheint, gibt sich Marlene alle Mühe, ihn besser kennenzulernen und es scheint sich auch etwas zu entwickeln, was King Julien dann auch gleich vor Eifersucht auf die Palme bringt, da er sich als (fester) Freund von Marlene sieht, wovon sie aber nichts weiß. Er schmiedet deshalb einen Plan, um Fred aus dem Weg zu schaffen.

Er verschleppt Fred in das Reptilienhaus und fordert ihn zum Stockkampf heraus. Doch Fred beschützt das Glück der Dummen, er weicht einfach seelenruhig allen Attacken von Julien aus, der sich deshalb ständig selbst verprügelt und schließlich seine Niederlage eingesteht. Als die Pinguine und Marlene sein Jammern hören, eilen sie schnell zu ihm. Marlene bringt die Streithähne auseinander und bittet Fred, ihr die Stadt zu zeigen.

Als die Pinguine am nächsten Tag gemütlich in ihren Liegestühlen liegen, kommt Marlene vorbei und sagt ihnen, dass zwischen ihr und Fred nichts läuft, weil sie keine spanischen Gitarrenklänge hört, wenn sie mit ihm zusammen ist. Fred hingegen kehrt zu seinem Baum zurück, wo der männliche Otter Antonio plötzlich aus dem Gebüsch kommt, und gesteht ihm seinen Liebeskummer. Doch Antonio meint, die richtige zu finden sei wirklich schwierig und er würde jetzt erstmal seine spanische Gitarre spielen.

Somit hat der "Partnervermittler 3000" eigentlich die richtige Person angezeigt, Pech war nur, dass Fred dort war, wo eigentlich Antonio sein sollte.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki