Fandom

Madagascar-Wiki

Die Bleichung (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Bleichung
Skipper arlene.jpg

Skipper malt seine Liebe zu Arlene an die Wand

Episodennummer: 119
Staffel: 3
Originaltitel: The Otter Woman
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Die Krone ist mein!
Nächste Episode: Ballonitis

Die Bleichug ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Marlene, deren Fell zufällig gebleicht wurde, wird von allen für einen arktischen Nerz namens Arlene gehalten und plötzlich ungeahnt populär. Alice macht die Bleichung später zwar rückgängig, aber trotzdem bleibt Skipper im Glauben, dass er es mit zwei verschiedenen Ottern zu tun hatte, und ein anderer Zoobewohner eifert dieser Bleichungsmaßnahme ebenfalls nach, um damit so populär zu werden wie einst Marlene.

HandlungBearbeiten

In einer Nacht rufen die Pinguine, Marlene um ihne zu helfen herauszufinden, ob Abwasserschlamm wirklich absolut ecklig ist. Danach brauchen sie, sie um als Schiedsrichter für einen Rülpswettkampf herzuhalten. Am nächsten Morgen wird Alice von einem Pfleger dermaßen über ihr Funkgerät zugetextet, dass sie aus Versehen Marlenes Becken überchlort. Dies hat zur Folge, dass Marlene nun schön gebleicht ihrem Pool entsteigt und alle Tiere sie plötzlich für einen arktischen Nerz halten.

Sie geht daraufhin zu den Pinguinen, wo King Julien und Skipper sich gleich in Marlene verliebten. Als sie ihren Namen sagen soll, aber Kowalski ihr im Mund rumfuscht, kann Marlene ihren Namen nicht richtig aussprechen und es kommt nur ein "Arlene" heraus. Fortan wird sie so genannt, und die Pinguine sind überzeugt, dass Arlene und Marlene zwei verschiedene Personen sind. Marelene will dauernd das Gegenteil erklären, aber vergeblich. Weil die Original-Marlene aber nun plötzlich verschwunden ist, kommt Skipper auf die Idee, dass ihr Arlene etwas Schlimmes angetan haben könnte. So trommelt er seine Truppe zusammen und treibt Marlene Alice in die Hände, die sie entbleicht. Daraufhin ist alles wieder so wie früher. Allerdings glaubt Skipper Marlene immer noch nicht, dass sie und Arlene dieselben waren, weil er denkt, sie wäre einer Gehirnwäsche unterzogen worden. Am Ende sieht man Mort, der nun so gebleicht aussieht wie Marlene und King Julien ruft, weil er hofft, sich nun bei ihm einschmeicheln zu können.

ZitateBearbeiten

  • Julien: "Es lässte sich schwer die ganze Zeite lächeln, wenn so viele Dornen in die Lippen piksen"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki