FANDOM


Die Skopionenplage
Julien skorpione.jpg

Julien präsentiert die Skorpione für jedermann

Episodennummer: 36
Staffel: 3
Originaltitel: Get Off My Lawn
Länge: ca. 22 Min.
Vorherige Episode: Der Schnellimbiss
Nächste Episode: Der Schulball

Die Skorpionenplage ist eine Episode aus der Serie King Julien.

Kurzfassung

Weil Julien seine Springbohne nicht finden kann, fühlt er sich in seinem Königreich nicht mehr sicher und läßt sich überreden, jedem Lemur einen Skoprion zu besorgen, der für die Sicherheit sorgen soll. Doch bald bekommen die Lemuren die Stechwut der Skoprione zu spüren. Als die neuen Haustiere auch noch das Königreich übernehmen wollen, wird es brenzlig.

Handlung

Flora hört, wie Julien lauthalts klagt, und eilt in seine Wohnung, wo sie ihn sofort tatkräftig zu verteidigen versucht, doch später erkennt sie, dass sie versehentlich Maurice vermöbelt hat. Nun erfährt sie von Julien, dass ihm sein angeblich wertvollster Besitz gestohlen wurde, nämlich seine Springbohne, die tatsächlich springen kann. Flora verspricht, sich sofort auf die Suche zu machen.

Julien fühlt sich jedoch nicht mehr sicher. Pancho, der vor seinem Haus stand und das zufällig gehört hat, will helfen und bringt ihn, Maurice und Mort zu Andy Fledermann, einer zwielichtigen Fledermaus. Die macht 2 Koffer voller Skorpione auf und bietet sie Julien als Sicherheit an. Nachdem Julien einen Skorpion an Mort ausprobiert hat, ist er so begeistert, dass er entgegen den Bedenken von Maurice sofort alle nimmt.

Bald darauf stellt Julien seine Idee Flora vor, die davon gar nicht begeistert ist, doch als Hector "Haltet den Dieb!" ruft, wirft der Lemurenkönig dem Gauner einen Skorpion hinterher, der daraufhin umfällt. Maurice ist beeindruckt und plötzlich wollen alle einen Skorpion haben. Flora fühlt sich überflüssig, und obwohl Maurice versucht, sie zurückzuhalten, geht sie traurig davon. Mort dagegen hat seinen Skorpion gefuttert, aber Schwierigkeiten, ihn im Magen zu behalten.

Als Flora vor Wut eine Palme fällt, kracht diese auf Fred, den Riesenskorpion. Voller Zorn rast dieser ins Lemurendorf und tobt sich dort aus. Nachdem er sich wieder beruhigt hat, beschließen er und Flora, sich seelisch zu entspannen und zu meditieren. Dabei probieren sie verschiedene Entspannungstechniken aus, die bei Flora allerdings nicht wirklich wirken, weil sie fortwährend im Kampfmodus ist.

Mort und Maurice fällt auf, dass sich vor der Höhle von Doktor S. zwei Reihen von Lemuren gebildet haben: Die eine der Lemuren, die von ihren Skorpionen gebissen wurden und die andere der Lemuren, die noch mehr Skorpione wollen. Tatsächlich tragen die Lemuren nun auch die kleinsten Streitigkeiten damit aus, dass sie sich gegenseitig mit Skorpionen bewerfen. Als sich drei von ihnen schon damit duellieren, versucht Maurice, sie im letzten Augenblick zu beruhigen, doch weil keiner dem anderen traut, versucht einer einen Überraschungsangriff und sofort entbrennt ein Kampf, bei dem es allerdings keinen Sieger gibt, weil alle gebissen werden.

Also gehen Maurice und Mort zu Julien und sagen, die Bürger hätten genug von den Skorpionen, was die Lemuren im Hintergrund auch bestätigen. Doch Andy Fledermann, der sich eingeschlichen hat, meint, es wäre ja komisch darauf verzichten zu wollen, sicher und zufrieden zu sein. Doch Maurice berichtet von zahlreichen Unfällen, die um sich stechende Skorpione verursacht haben. Julien überlegt nun, doch Andy Fledermann argumentiert, dass Königreiche ohne Skorpione die gefährlichsten seien. Mit weiteren fadenscheinigen Argumenten kann er die Lemuren überzeugen, bis er leichtsinnigerweise behauptet, die Skorpione könnten das Königreich nicht übernehmen, weil sie zu dumm seien. Kurz darauf geschieht aber genau das und die Skorpione entwickeln sich zur Plage. Andy Fledermann macht sich kurzerhand aus dem Staub.

Auf der Flucht vor der Plage treffen Julien, Maurice und Mort auf Flora und Fred und nachdem sie die Sache erklärt haben, tritt Fred vor seine kleinen Verwandten. Doch statt ihnen zu erklären, dass sie abziehen sollen, beginnt er mit ihnen eine Beziehung aufzubauen. Flora versucht es bei den Skorpionen zunächst mal mit Überredung, doch als sie Julien angreifen, schaltet sie wieder auf Kampfmodus um und schlägt die Eindringlinge zurück. Auch Fred, der damit nicht einverstanden ist und sie angreift, bekommt sein Fett weg. Zum Schluss findet Mort auch Juliens Spingbohne wieder, denn der Lemurenkönig hatte nur vergessen, dass er sie in einen Koffer gelegt hatte, damit er sie nicht verliert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki