Fandom

Madagascar-Wiki

Die Wahrheit tut weh (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Wahrheit tut weh
Kowalski wahrheitsserum.jpg

Kowalski mit dem Wahrheitsserum und Amnesiestaub

Episodennummer: 78
Staffel: 2
Originaltitel: Truth Ache
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Der ganz dicke Fisch
Nächste Episode: Das Geheimnis der Weihnacht

Die Wahrheit tut weh ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Weil Private gezwungen ist, für eine Stunde die Wahrheit zu sagen, erfahren die Zootiere, was die Pinguine bei ihren Spionagetätigkeiten erfahren haben. Als Burt, der Elefant, drei von ihnen zur Strafe eine Dungdusche verpassen will, kann nur noch Private mit einem Staub helfen, der eine ganz besondere Eigenschaft hat.

HandlungBearbeiten

In dieser Episode kommt heraus, dass die Pinguine alle Zootiere ausspioniert und vieles auf Video aufgenommen haben, und zwar deshalb, weil Private Fische mit Chillisoße ißt. Doch wie sich herausstellt, war das gar keine Chiliisoße, sondern ein von Kowalski erfundenes Wahrheitsserum. Nun ist er gezwungen, eine Stunde lang immer die Wahrheit zu erzählen. So erfahren die Tiere auch von den intimsten Geheimnissen der anderen Tiere, was diese natürlich verhindern und Private an sich bringen wollen.

Als es den Tieren zu bunt wird, wollen sie sich an den Pinguinen rächen, indem Burt ihnen eine Dungdusche verpassen soll. Kurz vorher wird Private wieder normal und entdeckt den Amnesiestaub. Daraufhin schwingt er sich mit dem Düsenrucksack in die Luft und versprüht diesen Staub auf alle Tiere, auch auf Skipper, Kowalski und Rico. Diese wissen plötzlich gar nicht mehr, was sie eigentlich tun wollten und gehen wieder in ihr Gehege zurück.

Dann sprengt Private heimlich die Videos mit den Geheimnissen. Am Ende ist also alles so, als wäre nie etwas geschehen.

ZitateBearbeiten

  • Skipper: "Du füllst Wahrheitsserum in eine Chilli Soßen Flasche?"
    Kowalski: "Pfff. Aber natürlich! Chillisoße ist Wahrheitsserum, Traubengeleé Betäubungsgas und Ketchup ist Amnesiestaub" (sprüht sich versehentlich damit voll) "Wo war ich stehen gelblieben?"
    Skipper: "Und was ist Senf?"
    Kowalski: "Nun... eine gelbe Paste, die man sich auf den Hot Dog schmiert."
    Skipper: "Uh... klingt sehr appetitlich!"
  • (Private hat das Wahrheitsserum eingenommen)
    Kowalski: "Private, sei bitte ganz ehrlich: Bist du eigentlich mit Skippers Kochkünsten zufrieden?"
    Private: "Nein. Denn er kann überhaupt nicht kochen. Aber alle sagen, er könnte das ganz hervorragend, weil sich alle bei ihm einschleimen wollen."
    Skipper: "Mein ganzes Leben ist (kurze Pause) eine Lüge!"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki