FANDOM


Dancingdogs

Die tanzenden Hunde vom Zirkus Zaragoza

Die tanzenden Hunde
sind eine Gruppe von Hunden mit Cockney-Akzent, die im Zirkus Zaragoza auftreten.
Allerdings ärgern sie sich, wenn sie niedlich und kuschelig genannt werden und neigen dazu, miteinander zu streiten und zu raufen - nicht nur mit den Fäusten, sondern sogar mit zerbrochenen Schnapsflaschen.

In den Tagen, als der Zirkus bankrott ging, haben sie sich ins Publikum gestürzt und die Zuschauer angegriffen.

Alex erkannte, dass die "niedlich und kuschelig" Bezeichung nicht zu ihnen paßte, und verschaffte ihnen Raketenrollschuhe, die sie verwenden, um schnell eine komplett neue Vorführung für sich in flammfarbenen Kostümen zu machen.

Die Hunde in den blauen und rosa Kostümen sind offenbar Männchen. Von zwei Hunden sind die Namen bisher unbekannt.

Sie kamen bisher nur in Madagascar 3 vor.

Benannte Hunde

  • Frankie: Eine brauner Entlebucher Sennenhund (gelbes Kleid)
  • Freddie: Auch ein braun gefärbter Hund, eine Dogge (blaues Kleid)
  • Jonesy: Ein großer Pyrenäenhund mit einem Fleck um ein Auge (gelbe Fliege)
  • Shakey: Ein brauner Berner Sennenhund (rosa Kleid)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki