FANDOM


Goldsucht

"Die riesigen Massen und die Sucht nach dem Gold sind eine Parodie auf das Hobbitbuch genauso wie die Filmtriologie, denn alle, die in den Schlüssel schauen (außer Julien), werden total verückt nach dem Traum und dem Gold. Obwohl die Filmtriologie nach der Folge rauskam. Außerdem fehlt der Drache Smaug."

Ziemlich viel spekuliert. Außerdem erklärt dieser Text nichts, für den Nichtkenner des Hobbitbuches müßte zumindest erklärt werden, warum in dem Buch angeblich auch alle verrückt nach einem Traum und einem Schlüssel sind. Dass hier der Drache fehlt, zeigt schon, dass die Aussage nicht stimmen kann. Vielmehr ist Der Schatz des Goldenen Eichhörnchens meiner Ansicht nach eine Parodie auf die "Indiana Jones" Filme, wo es auch Träume von Reichtum und Macht, wilde Verfolgungsjagden und Hinweise gibt, die mal in der Hand des Helden, mal in der der Bösewichte sind. Aber wie gesagt, das ist Spekulation und wir sind keine Theorienfindung. Deshalb wird der Text gestrichen.
Wikianer2013 (Diskussion) 14:10, 3. Mai 2015 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.