Fandom

Madagascar-Wiki

Gedankenkontrollierender MP3-Player

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mp3player.jpg

Der mutierte MP3-Player

Der gedankenkontrollierende MP3-Player ist ein Gerät, welches nur in der Folge Die erneute Rache des Dr. Seltsam vorkommt.

Geschichte Bearbeiten

Er wurde durch einen Zufall erfunden. Als Dr. Seltsam Kowalski, Rico und Private mit dem Diabolisierer treffen wollte, kam ihm Julien dazwischen. Dieser wehrte den Strahl des Diabolisierers mit dem Fahrstuhl zufällig ab, so dass der Strahl seinen MP3-Player traf, in dem sich Kowalskis Energiezelle befand. Das Resultat war einen riesiger MP3-Player, der alle dazu zwang zu singen. Wenn sie schief sangen, schoss der MP3-Player Plasmawellen, die eine ähnliche Wirkung haben, wie die Ernergiewellen die General Shingens Katana-Schwert schiesst. Dr. Seltsam konnte mit einer Ballade den MP3-Player dazu bringen, ihm zu gehorchen. Am Ende der Folge konnten die Pinguine die Ernergiezelle aus dem MP3 Player extrahieren und er wurde wieder auf normale Größe geschrumpft.

Aussehen Bearbeiten

Er ist ca. 2 bis 3 Meter groß. Zudem schießen die Ohrhörer Plasmawellen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki