Fandom

Madagascar-Wiki

Madagascar 3

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Madagascar 3
MADAGASCAR3 OneSheet Final.jpg
Erscheinungsdatum USA 8. Juni 2012
Erscheinungsdatum DE 2. Oktober 2012
Regie: Eric Darnell
Tom McGrath
Conrad Vernon
Filmreihe
Vorheriger

Madagascar 2

Nächster

Madagascar 4

Madagascar 3 (Originaltitel: Madagascar 3: Europe's Most Wanted) ist der dritte Teil der Saga und die Fortsetzung von Madagascar und Madagascar 2.

InhaltBearbeiten

Alex, Melman, Marty und Gloria, die gerade in Afrika sind, vermissen die nach Monte Carlo abgreisten Pinguine und Schimpansen. Schon bald machen sie sich auf eigene Faust nach Europa auf. Dort müssen sie erstmal die Pinguine und Lemurenkönig Julien abholen. Die lassen es sich in einem Casino-Hotel gutgehen und leben wie Rockstars. Das heißt die Affen und die Pinguine verkleiden sich als ein König. Beim Versuch, sie einzusammeln, erregt die Truppe jedoch große Aufmerksamkeit und wird fortan von den französischen Behörden, verkörpert durch die urbane Großwildjägerin Capt. Chantal DuBois, gejagt. Sie lässt sich von niemanden aufhalten. Und das wird eng für die Freunde, da die Jägerin 100% Erfolg hat. Und diesmal ist der Löwe Alex ihr Ziel. Der Film besteht hauptsächlich aus einer wilden Verfolgungsjagt duch Europa.

Um sich zurück nach New York durchschlagen zu können, heuern die Tiere bei einem fahrenden Zirkus an. Angeführt vom ehrwürdigen Tiger Vitaly, hat der auf Tierattraktionen fokussierte Zirkus allerdings schon bessere Tage erlebt. Nach ihrer Reise durch mehrere europäische Städte endet die Tour schließlich im Herzen der englischen Metropole London, wo die Crew zum letzten Mal ihr märchenhaftes Zirkuszelt aufschlägt. Alex, Marty, Gloria und Melman wollen, dass der letzte Auftritt etwas ganz Besonderes wird. Und so helfen sie Vitaly, dem Jaguar Gia, und dem Seelöwen Stefano dabei, ihre Leidenschaft für die Show wiederzuentdecken und erfinden eine völlig neue Art der Zirkusvorstellung, mit so großem Erfolg, der der Zirkus für Auftritte in Amerika engagiert wird. So kommen die Freunde schließlich nach New York zurück. Doch anstatt in den Zoo zurückzukehren, bleiben sie im Zirkus und reisen weiter.

Trivia Bearbeiten

  • Die Szene, in der Alex Gia im Arm hält und (mit Jetpack) mit einer Faust nach vorne gereckt durch die Luft fliegt, ist eine Parodie auf die klassische Superman-Pose.

StimmenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

  • Madagascar
  • Madagascar 2
  • Madagascar 4

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki