Fandom

Madagascar-Wiki

Marlenes Mitbewohnerin (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Marlenes Mitbewohnerin
Rhona marlene.jpg

Rhonda und Marlene

Episodennummer: 22
Staffel: 1
Originaltitel: Roomies
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Mutanten-Mort
Nächste Episode: Der Unglückskeks

Marlenes Mitbewohnerin ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Skipper verdächtigt die neue Mitbewohnerin von Marlene, eine Spionin zu sein, doch die Otterlady hört nicht darauf, muss aber bald feststellen, dass die Walroßdame so arrogant wie widerlich ist, dass sie die Pinguine bittet, sie nach Hoboken zu bringen. Später stellt sich heraus, dass Skipper mit seinem Verdacht gar nicht so falsch lag.

HandlungBearbeiten

Marlene bekommt eine neue Mitbewohnerin in ihrem Gehege. Skipper ist überzeugt, dass es sich nur um eine Spionin handeln kann, aber Marlene lacht nur darüber und versichert, sie würden zusammen sicher viel Spaß haben. Die Pinguine denken sofort, dass es weitere Otter sind. Doch die Otterlady bekommt ein Walroß, das Rhonda heißt, reichlich arrogant ist und sie immer wieder nervt. Nachdem Rhonda Marlenes Eigentum ruiniert und sie als Taschentuch verwendet hat, möchte sie ihre neue Mitbewohnerin loswerden. Sie bittet die Pinguine um Hilfe.

Diese finden einen Frachter, der noch am selben Tag raus geht. Sie verfrachten Rhonda in eine Kiste und lassen sie zum Hafen bringen. Marlene geht nach Hause und findet es schön, wieder allein zu sein. Da kommt Private herein und erwähnt, dass die Kiste mit Rhonda in ein Eisbärreservat geht. Marlene hat jetzt ein schlechtes Gewissen und will Rhonda zurückholen. Sie bittet wieder die Pinguine um Hilfe. Die watscheln zum Hafen, um Rhonda zu retten. Marlene klettert das Seil runter und macht mit Kowalskis neuester Erfindung das Seil los. Rhonda ist somit gerettet. Schließlich wird sie nach Hoboken verfrachtet. Marlene ist sehr froh darüber. Kowalski will wissen, wo seine Erfindung ist. Marlene hat sie auf der Kiste liegen lassen. Rhonda schnappt sich die Erfindung und kontaktiert Dr. Seltsam. Wie sich herausstellt, arbeitet sie für ihn.

Zitate Bearbeiten

Marlene: "Wie ist das Wasser?"

Rhonda: "Großartig, wenn ich zuweilen einen Whirlpool daraus mache!

(furzt ins Wasser)

Der ist fein raus!"

Marlene: "Ja, ist echt der Brüller... und mein ganzer Pool ist jetzt verseucht..."

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki