Fandom

Madagascar-Wiki

Mieze Julien (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mieze Julien
Julien zoe.jpg

Julien und Zoe

Episodennummer: 117
Staffel: 3
Originaltitel: Feline Fervor
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Gefährliche Spiele
Nächste Episode: Die Krone ist mein!

Mieze Julien ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

King Julien wird von der alten Dame Gladys mit nach Hause genommen und lernt dort Zoe, das Frettchen, kennen, in die er sich verliebt, die aber kein Interesse an ihm hat. Als seine Freunde ihn zurückholen wollen, weigert er sich, so dass erst eine Idee von Private die Lage ändert.

HandlungBearbeiten

Bei einem Springwettbewerb auf der Hüpfburg mit Maurice wird Julien versehentlich auf einen Bus geschleudert, der ihn in die Innenstadt bringt. Dort trifft er auf die alte Lady Gladys, die ihn für eine Katze hält und mit zu sich nach Hause nimmt. Dort stellt Julien fest, dass diese Verwechslung nicht nur ihm widerfahren ist: ein weiblicher Marder namens Zoe teilt das gleiche Schicksal wie er. Da die Alternative dazu für Zoe jedoch lautet, auf der Straße zu landen, wo es nur wenig Futter und keine Streicheleinheiten gibt, hat sie seitdem einfach mitgespielt. Julien ist Zoe allerdings bei ihrem Plan ein Dorn im Auge (und nicht nur weil er sich unglücklicherweise in sie verliebt hat und sie diese Gefühle keinesfalls teilt). Darum versucht die Marderfrau nun verzweifelt, Julien dazu zu bringen, sich wie eine Katze zu verhalten. Unterdessen suchen Mort, Maurice und die Pinguine gemeinsam verzweifelt in der Innenstadt nach Julien. Als sie ihn dank der Riechnase von Mort ("Ich rieche Füße!") finden, weigert er sich zunächst, in den Zoo zurückzukehren. Daraufhin hat Private die Idee, einen neuen König auszurufen. Als Maurice Mort zum neuen König erklärt, ändert Julien nun doch seine Meinung, verabschiedet sich im für ihn typischen Dramastil und kehrt mit seinen Freunden in den Central Park Zoo zurück.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki