Fandom

Madagascar-Wiki

Nicht ohne meine Schleife (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nicht ohne meine Schleife
Skipper girl.jpg

Skipper will ein Mädchen sein

Episodennummer: 40
Staffel: 1
Originaltitel: Miss Understanding
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Masons Putzfimmel
Nächste Episode: Elefanten vergessen nichts

Nicht ohne meine Schleife ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Durch Kowalskis neue Maschine kommt heraus, dass Skipper angeblich weiblich ist, wodurch er seine Freunde verläßt und zu Marlene zieht. Doch bald erweist sich, dass die Maschine defekt war und seine Freunde ohne ihn bei einer Rettungsmission total überfordert sind.

HandlungBearbeiten

Tierpflegerin Alice macht eine Führung mit einer Schulklasse zu den Pinguinen. Eins der Kinder fragt Alice nach dem Geschlecht unserer Freunde. Sie sagt, dass es wohl drei männliche und einen weiblichen Pinguin gäbe. Das muss natürlich untersucht werden! Mit Hilfe einer DNA-Erkenner-Maschine von Kowalski soll nun festgestellt werden, wer das Weibchen ist. Alle kommen glimpflich davon, bis auf Skipper, denn ihm bescheinigt die Maschine weibliche DNA.

Skipper behauptet, Kowalskis Maschine hätte sich mal wieder geirrt und verlangt noch einige zusätzliche Tests, aber die bestätigen nur das Ergebnis. Rico verpasst ihm eine rose Haarschleife, dann führen sie einige Missionen durch, doch es zeigt sich, dass Skipper weibliche Allüren entwickelt, so besteht er etwa darauf, dass ihm die Tür geöffnet wird. Er kommt zum Schluss, dass er der Einheit nicht länger dienen kann und zieht zu Marlene, die allerdings ihre Zweifel an Skippers Weiblichkeit hat und sich ständig über sein Benehmen wundert.

Währenddessen bestellt sich King Julien einen Smoothie, aber der Mixer funktioniert nicht. Daraufhin steckt er Mort in einen unterirdischen Gang und verlangt von ihm, so lange die Kabel anders zu stecken, bis der Mixer wieder Strom bekommt. Mort macht sich sofort ans Werk und richtet schließlich so viel Chaos an, dass die unter Spannung stehenden Kabel in der Gegend herumzucken und erst die Lemuren und dann auch Kowalski, Private und Rico bedrohen. Skipper ist hin- und hergerissen, doch dann feuert ihn Marlene an, er bekommt seinen Anführerwillen zurück und fesselt die Kabel mit seiner rosa Schleife. Wie sich dann herausstellt, hatte eine defekte Sicherung im DNA-Analysator den Stromausfall ausgelöst und als Kowalski sie austauscht, bestätigt die Maschine auch für Skipper, dass er ein Männchen ist.

LinksBearbeiten

Lies dir die Episondenmitschrift durch!

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki