Fandom

Madagascar-Wiki

Zombies im Zoo (Episode)

599Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zombies im Zoo
Skipper zombie.jpg

Skipper erklärt, kein Zombie zu sein

Episodennummer: 35
Staffel: 1
Originaltitel: I Was a Penguin Zombie
Länge: ca. 11 Min.
Vorherige Episode: Das Gesetz des Dschungels
Nächste Episode: Hornissen-Alarm

Zombies im Zoo ist eine Episode aus der Serie Die Pinguine aus Madagascar.

KurzfassungBearbeiten

Nachdem Skipper seinen gebrochenen Flügel im Zoo-Krankenhaus verbunden wurde, will er ausbüchsen, doch weil dabei einiges schiefgeht, sieht er wie ein Zombie aus, und durch ein Mißverständnis glauben seine  Freunde auch, dass er einer ist.

HandlungBearbeiten

Während die Pinguine angeln, hat sich Skipper die linke Flosse gebrochen. Nachdem er von Alice zum Doktor gebracht wird, wickelt dieser die Flosse mit Verband ein. Doch durch die Behandlung kann Skipper kaum noch sprechen und gehen. Während er versucht, aus der Tierklinik zu entkommen, schaltet er versehentlich den Fernseher der Klinik an, da er beim Laufen auf die Fernbedienung getreten ist, die auf den Boden lag.

Private, Rico und Kowalski warten nun schon vor der Klinik und hören, dass im Fernsehen gerade davon gesprochen wird, dass es für jemanden zu spät sei. Jetzt, bekommen sie Angst, da sie denken, dass dabei von Skipper gesprochen wird. Und weil Skipper sich aus dem Fenster mit dem Verband abseilen wollte, was misslingt und er völlig vom Verband eingerollt wird, sieht er jetzt wie ein Zombie aus. Zusätzlich sorgt ein Gewitter für eine schaudervolle Atmosphäre. Seine Freunde halten ihn nun tatsächlich für das Gruselwesen und bekommen so große Angst, dass sie vor ihm davonlaufen, wo immer er auftaucht. Aber dann wollen sie ihn fangen und zur Strecke bringen. Als sie ihn auf einem Dach stellen, kann er sie für kurze Zeit aufhalten, indem er beteuert, er wäre kein Zombie. Doch am Ende glauben sie ihm nicht und stürzen sich auf ihn, aber weil sie vergessen haben, dass sie sich auf einem Dach befinden, fallen alle in die Tiefe. Schließlich sieht man die vier Freunde gemeinsam in der Tierklinik liegen: Sie haben jetzt alle einen gebrochenen Flügel und Skipper sogar zwei.

TriviaBearbeiten

  • Der deutsche Titel ist eigentlich falsch. Weil nur Skipper betroffen ist, müßte es heißen "Zombie im Zoo".

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki